• ht.png
  • bdn-3.png
  • qf3.png

Aktuell

 

­čÜŤ Wir sind Umgezogen

 

die Homepage ist neu unter https://www.swissminigolf.ch erreichbar

 

Doping

Doping

Alle Spieler/Innen von Swiss Minigolf sind pers├Ânlich verantwortlich, dass sie keine unerlaubte Substanzen zu sich nehmen.
Wer ein Medikament einnehmen muss, soll dies bitte mit dem Arzt oder Apotheker besprechen und sollte die Arznei auf der Dopingliste stehen, m├Âglichst die Medizin wechseln.

Ist dies nicht m├Âglich siehe folgenden Link :

http://antidoping.ch/de/medizin-substanzen-und-methoden/ausnahmebewilligung-zu-therapeutischen-zwecken-atz

im obigen Ausschnitt kann zuerst die Sportart und anschliessend der Kontrollpool gew├Ąhlt werden. Dr├╝ckt man auf "Best├Ątigen" so erscheint das individuelle Vorgehen f├╝r einen ATZ-Antrag.
Wer in der Schweiz in eine Kontrolle kommt, kann das ATZ Formular nachtr├Ąglich vom Arzt ausf├╝llen und unterschreiben lassen. Die medizinischen Abkl├Ąrungen m├╝ssen jedoch vor Therapiebeginn erfolgt sein. Dies gilt nur f├╝r die Schweiz.
Spieler/innen, die grenz├╝berschreitend (z.B CH-A, CH-D, CH - I, CH-F) spielen und ein Medikament einnehmen m├╝ssen, das auf der Dopingliste steht, sollen sich bitte mit mir in Verbindung setzen.

Kaderspieler/Innen (Jugend, Elite und Senioren) werden jeweils am 1. Zusammenzug ├╝ber Doping informiert.

Die aktuelle Dopingliste ist auf der Internetseite von Antidoping Schweiz zum herunterladen bereit .

 


Swiss Minigolf
Ressort Spitzensport/Doping
Rosa Weiermann
Tel. 032 652 54 73
Mobile: 079 332 51 07
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sponsoren

Verbandspartner